» Absolventen des Wintersemesters 2013/14 verabschiedet

Während einer Feierstunde in der Ignatz-Bubis-Aula des Josef-Winckler-Zentrums wurden am Dienstag, 21.01.2014, die Studierenden des Wintersemester 2013/14, die den Mittleren Bildungsabschluss erreicht hatten, verabschiedet.

Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin Christiane Beckmann-Veerkamp überreichten Annette Mathy und Thomas Maurer als Semesterleiter den Studierenden des Vormittagssemesters ihre Zeugnisse. In Form eines kleinen Ratespiels fanden sie dabei für jeden Studierenden ein paar persönliche Worte, indem sie typisch tierische Eigenschaften beschrieben. Anschließend würdigten Joachim Bahr und Inga Schulmeyer-Weber die erfolgreichen Absolventen des Abendsemesters, indem sie - ebenfalls mit ein paar persönlichen Worten - die Besonderheit und Individualität eines jeden Einzelnen mit einem "Ich bin so, wie ich bin, und das ist gut so!" hervorhoben.
Das Vormittagssemester hatte die letzten Unterrichtsstunden mit der Erstellung einer Abschlusszeitung verbracht, das Abendsemester hatte sich unter der Leitung von Michael Kröger dem Theaterspielen gewidmet. Zum Abschluss der Feierstunde wurde das Publikum Zeuge einer Probe aus "Romeo und Julia". Lacher garantiert (Bild ganz links), Applaus verdient!


Kollege Joachim Bahr (Euphonium) sorgte gemeinsam mit Raimund Schnaars (Trompete) und Simone Schnaars (Flügel) für die musikalische Umrahmung. Mit "Time to say Goodbye" endete die stimmungsvolle Feier und bei einem Glas Sekt wurde auf den großen Erfolg angestoßen!

Zum Bild unten: Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen mit ihren Semesterleiterinnen und Semesterleitern.
(Bilder dieser Seite: G. Hopp)