Abendrealschule Rheine
» Unmengen Müll eingesammelt!
Wie in den Vorjahren so hielt sich auch dieses Mal die Begeisterung trotz des guten Wetters in Grenzen: „Warum sollen wir den Dreck von anderen Leuten wegmachen?“ Gute, da durchaus berechtigte Frage! Nutzte nix – das 3. und 4. Vormittagssemester war am 06.03.2018 dran, um in der Naturlandschaft Waldhügel Müll einzusammeln. Ausgestattet mit Handschuhen, Pickern und Müllbeuteln staunten alle nicht schlecht darüber, welch unvorstellbar große Menge da zusammenkam. Wer wirft eigentlich den Müll immer so achtlos weg? Am Ende der Aktion war immer noch keine große Begeisterung zu spüren, aber immerhin hatte man das gute Gefühl, einen guten, ehrenamtlichen Beitrag für ein sauberes Rheine geleistet und vielleicht auch die Entscheidung getroffen zu haben, mit seinem eigenen Müll in Zukunft etwas achtsamer und umweltfreundlicher umzugehen!

Die übrigen Semester haben sich an diesem Tag ebenfalls nützlich gemacht: Sie kümmerten sich um die Außenanlagen der Schule - auch da sammelt sich immer wieder einiges an Unrat an!