» Spende in Höhe von 245,00 € an den Kreuzbund e. V. übergeben

Der Schülersprecher Ingo Papke (rechts) zusammen mit den Schülerinnen und Schülern der Schülervertretung und dem SV-Lehrer Dr. Michael Koch hat eine Spende in Höhe von 245,00 € an Philipp Siebeneck (links) überreicht, der sowohl Schüler an der ARS Rheine als auch Mitglied der Kreuzbundgruppe in Rheine ist.

Dieses Geld war auf der Weihnachtsfeier 2018 gesammelt worden. Damit wurde eine lange Tradition fortgesetzt: Schon 2006 begannen die Schülerinnen und Schüler der ARS damit, sich für soziale Zwecke zu engagieren und den Erlös alljährlicher Benefizaktionen, wie z. B. den Gebäck- und Getränkeverkauf auf Schulfeiern oder Einnahmen von Tombolas für verschiedene Projekte im In- und Ausland zu spenden.

Der Empfänger der Spende, der Kreuzbund e. V., ist ein gemeinnütziger Verein, der Suchtkranke und ihre Angehörigen in Selbsthilfegruppen betreut. Informationen darüber finden Sie hier.